Uncategorized

Schach-Training

Liebe Interessenten und liebe Mitglieder,

nun findet Schachtraining im Gehörlosen- und Schwerhörigenzentrum (neben GTSV Büro, einen Jugendraum in der 1. Etage)
jede 2.Woche Freitag ab 18 Uhr statt.


Vier Schachspieler sind anwesend und würden sich freuen wenn weitere zum gemeinsamen Spielen kommen.

Herzlich willkommen 🙂

Schachtraining

Büroraum im GLZ umgezogen!

Unser Büroraum ist seit Samstag, 25.03.2017 von 2. Stock in der 1. Stock umgezogen.

Wir bedanken die Helferin und der Helfer für die Unterstützung und nach 5-stündigen Umzug sieht unser neuen Büroraum schöner aus.

Unser Büroraum teilen wir mit Ortsbund der Gehörlosen e.V. gemeinsam und wir bekommen einen Raum nebenan für unseren Jugendtreff, Schach, Dart und Rommé/Skat sowie Fußballabende (SKY Sport).

Ab jetzt gibt es Besprechung mit Vorstand im Büro NUR nach Vereinbarung per E-Mail an vorstand@gtsvfrankfurt.de, damit wir Termine besser koordinieren können.

Wir wünschen Euch fröhliche Ostern.

neuen Büroraum im 1. Stock

GTSV Frankfurt – Weihnachtsfeier 2016

Hauptverein-Weihnachtsfeier 2016

Am Samstag, dem 10.12.2016, fand unsere jährliche HV-Weihnachtsfeier in Frankfurt am Main statt. Insgesamt waren 80 Personen anwesend, darunter auch Kinder.

Die Kinder hatten sich auf den Nikolaus-Besuch sehr gefreut und leckere Weihnachtsschokoladen bekommen. Das Büffet mit Salat und Nachspeise waren sehr lecker ebenso Kuchenspende.

Der 1. Vorsitzender Fabian Müller, 2. Vorsitzender Florian Gunkel und Kassierer Oliver Schiemann gratulieren den Mitgliedern bei der Ehrung und präsentieren einen Rückblick über die Geschehnisse des Jahres 2016.

Am Ende gab es Überraschungsgeschenke für die Abteilungen, worüber alle sich sehr gefreut hatten. Es war schöne gemeinsame Weihnachtsfeier, mit denen das erfolgreiche Jahr abgerundet wurde.

IMG_2488IMG_2489Nikolaus_IMG_8129Nikolausgeschenke für die Kinder

IMG_2534

IMG_7858

Danksagung für die freiwilligen Helfer bei den Veranstaltungen

Ehrung_treueMitgliedschaft_IMG_7844

Treue Mitgliedschaft im Verein GTSV Frankfurt: Dennis Nagel (10-jährige Mitgliedschaft), Efstratos Selpessis (25-jährige Mitgliedschaft, nicht auf dem Bild) und Gerhard Heintges (60-jährige Mitgliedschaft)

Ehrung_Geburtstage_IMG_2499

besondere Geburtstage: Wolfgang Maurer, Gregor Bogun (Christa van Deelen, Ruth Wasserkampf und Jörn Krüger sind nicht auf dem Bild)

Ehrung_SportlerdesJahres_IMG_2505

Sportlerin des Jahres GTSV Frankfurt: Verena Fleckenstein (Deutsche Einzelmeisterin, Deutsche Doppelmeisterin, Europameisterin Doppel & Bronze Europameisterin Mixed)

Ehrung_SportlerdesJahres_IMG_2509

Sportler des Jahres GTSV Frankfurt: Mesut Arslan (Deutscher Meister, Deutscher Pokalmeister, MVP)

Ehrung_SportlerdesJahres_IMG_2511

Juniorensportler des Jahres GTSV Frankfurt: Artzjom Appel (Basketball: Deutscher Meister, Deutscher Pokalmeister) und Raisi Zalla (Fußball: Vize-Weltmeister, bester Weltmeister-Nachwuchsspieler) (beide sind nicht auf dem Bild)

Ehrung_BB_IMG_7862

Mannschaft des Jahres GTSV Frankfurt: Deutscher Meister und Deutscher Pokalsieger, Basketballmannschaft Herren

Ehrung_VB_IMG_8127

Ehrungen der Abteilungen, Volleyballabteilung

Vortrag „Die Mutter Erde stirbt ?!“ am 26.11.16 in Frankfurt

Petra Feldmann (gehörlos) referiert am Samstag, den 26.11.2016  den Vortrag in Frankfurt am Main zum Thema „Die Mutter Erde stirbt?!“

Wo: Rothschildallee 16a, 60389 Frankfurt am Main, Frankfurter Gehörlosen- und Schwerhörigenzentrum 

Einlass: 15.00 Uhr

Beginn: 16.00 Uhr

Ende: 19.00 Uhr

Eintritt: 3,- € ! Für die Verpflegung ist gesorgt!

Besucht im Facebook und GL-Frankfurt!

Wir freuen uns auf euren zahlreichen Besuch und euer Kommen.

image

Bericht: 22.10.2016 Deutsche Basketball Meisterschaften in Frankfurt/Main

GTSV Frankfurt holte zum zweiten Mal Deutscher Meistertitel

Im Jahr 2016 hatten wir Double (Deutscher Meister und Deutscher Pokalmeister) nach Frankfurt am Main mitgenommen. Im Anschluss gab es Halloweenparty im Gehörlosen- und Schwerhörigenzentrum in Frankfurt am Main.

Basketball_DM2016

Stehend von links: Endress, Pati, Kirchner, Arslan, Ritter, Seraji, Müller, Appel, Aaki
Kniend von links: Gahl, Ruess, Weiss und Weber

Bericht: 34. Deutsche Volleyball-Pokalmeisterschaft am 22.10.2016, Frankfurt/Main

Am 22. Oktober 2016 fand die 34. deutsche VB-Pokalmeisterschaft in Frankfurt am Main statt.

Fünf Herren-Mannschaften waren am Start: Berliner GSV,  GSV Zwickau,  GTSV Essen,  Dresdner GSV/GSV Chemnitz  und  GTSV Frankfurt. Und drei Damen-Mannschaften: GSV Zwickau, GTSV Essen und Berliner GSV/GTSV Frankfurt. Die Damen spielten das Hin- und Rückspiel Modul.

Leider konnten wir auch bei dieser Meisterschaft zuhause in Frankfurt keine Siege verzeichnen. Trotzdem waren wir mit unser Leistung zufrieden. Die Organisation verlief reibungslos. Die Spieler und die Zuschauer haben sich in der großen, hellen Halle sehr wohl gefühlt und schlugen sich die Bäuche am tollen Essenstand voll.

Endergebnis Herren

Ergebnis Herren

Endergebnis Damen

Ergebnis Damen

VB-Herren
VB-Damen

Projekt “Kinder- und Jugendförderung“

Jetzt abstimmen – wir brauchen viele Personen, die für unser Projekt “Kinder- und Jugendförderung“ voten, um die Förderung zu erhalten.
Um die Förderung zu erhalten, muss man möglichst viele Personen aktivieren, die für unser Projekt voten.  Deshalb bitten wir, unter

https://www.sparda-vereint.de/voting/spardaherbstaktion-2016/kinder-und-jugendforderung/

für den Gehörlosen- und Schwerhörigen- Stadtverband Frankfurt am Main e.V. in Kooperation mit dem Gehörlosen Turn- und Sportverein Frankfurt am Main 1908 e.V. zu stimmen.

Hier ein Tipp für Euch: Täglich eine Stimme bei uns abgeben.
Herzlichen Dank!
Wer viele Freunde bei Facebook hat, kann diese auch darum bitten!
PS: Teilen erlaubt, ja sogar gewünscht.

Bericht: Volleyball-Punktspiel, 10.10.2016

Das Punktspiel (BFS) hatte am 10.10.2016 in der Dornbachschule in Oberstedten stattgefunden.
Trotz Spielermangel haben wir gut gekämpft und gespielt.
Wir sind alle zufrieden.
Aber leider 2x verloren.
Gegen 0:3 SV Fun-Ball Dortelweil und gegen 0:3 SV 07 Geinsheim.
Wir freuen uns auf das nächste Spiel am 5. Febr. 2017

 

14680725_1146054035430476_7407333212068873753_n