· 

Bericht: Deutsche Pokalmeisterschaft Basketball, 26.-28.05.2016

Die Herren sind Deutscher Pokalsieger 2016!

Bericht – Deutsche Pokalmeisterschaft in Essen, 26. bis 28. Mai 2016

 

Am Donnerstag bis Samstag, den 26. und 28. Mai 2016, fand die dreitägige Deutsche Sportfest in Essen statt. Es wurde von GTSV Essen und Deutschen Gehörlosen Sportverband reibungslos organisiert.

 

Der erste Match im Viertelfinale am Donnerstag war GTSV Frankfurt gegen Titelverteidiger GSV Würzburg. Am Ende des Spiels waren wir mit 43:43 im Gleichstand. Somit wurde das Spiel verlängert, jedoch waren wir nach der ersten Verlängerung mit 50:50 immer noch im Gleichstand. Nach der zweiten Verlängerung haben wir mit 56 zu 53 gewonnen. Mesut Arslan erzielte im Spiel mit 21 Punkten. Artzjom Appel und Michael Hanft beide mit 14 und 15 Punkte.

Dementsprechend waren wir im Halbfinale und mussten gegen Berliner GSV am nächsten Tag, Freitag auftreten. Gegen Berliner GSV haben wir mit 48 zu 43 geschlagen.  Artzjom Appel und Michael Hanft punkten jeweils 14 Punkte.

 

Am Samstag spielten wir im Finale gegen GSV Osnabrück. Die Osnabrücker haben in der ersten und zweiten Runde das Spiel geführt, bis die Frankfurter in der dritten Runde aufgeholt haben. Im Spiel hat Artzjom Appel 19 Punkte erreicht und Michael Hanft ein Punkt weniger, also 18 Punkte.

Im gesamten Turnier (3 Spiele) erreichen Appel und Hanft je 47 Punkte. Arslan punktet trotz Verletzung 38 Punkte.

 

Nun sind wir 3. Deutsche Pokalsieger. Basketball-Leiter erwähnt an die Mannschaft, dass wir auf dem Erfolgskurs sind und er wünscht, dass wir diesen Titel weiterhin sammeln sollen.

 

Die Mannschaft bedankt sich auch an den Nachwuchs-Spielern für ihr Geduld sowie auch an Trainerteam Jürgen Endress, Claudio Pati, Mesut Arslan und Harald Girgzdies.

 

Zu guter Letzt möchten wir uns alle an die Unterstützung der Mitglieder, die als treue Fans beim Sportfest anwesend waren, bedanken. Auch möchten wir unseren Sponsor Fraport AG für die langjährigen Förderungen herzlichst bedanken.

 

„BIMBO“

 

Bericht von Sparte Basketball

Stehend von links: Pati, Arslan, Seraji, Ritter, Appel, Hanft, Weiss, Franca-Eitl und Kirchner
Kniend von links: Weber, Müller und Aaki (nicht im Bild: Endress)

Vereinsbüro

GTSV Frankfurt am Main 1908 e.V.

Rothschildallee 16 A

60389 Frankfurt am Main

Sprechzeiten

Nach Vereinbarung per Mail.